Accura Personal - Resume CV vCard Portfolio HTML 5 Web Template
 

Politik aus Überzeugung

Das schweizerische Milizsystem lebt vom Engagement seiner Bürger. Gerade dieses Milizsystem ist meines Erachtens nach einer der zentralen Gründe für die Erfolgsgeschichte der Schweiz. Anstelle von politischen Richtungswechseln im 4-Jahresrythmus, weltfremden Profipolitikern und einer daraus resultierenden Politverdrossenheit der Bürger, wie sie leider in anderen Demokratien anzutreffen ist, erleben wir in der Schweiz seit vielen Jahren eine Phase der Stabilität. Die Schweizer Wirtschaft entwickelt sich, trotz wirtschaftlicher Turbulenzen und dem wachsenden Globalisierungsdruck, seit Jahren sehr solide. Stabile Rahmenbedingen, eine hervorragende Infrastruktur und eine niedrige Regulierungsdichte sind Pfeiler auf denen dieser Erfolg aufbaut. Ich bin der Überzeugung, dass es in der Verantwortung jedes einzelnen liegt, dazu beizutragen diese Werte und Grundlagen zu erhalten und zu verbessern. Darin liegt meine Motivation mich politisch zu engagieren. Seit mehreren Jahren engagiere ich mich schon auf Gemeindeebene, in der RPK Stadel und im Vorstand der SVP Stadel. Es würde mich freuen, diese Werte für Sie in Zukunft auch im Kantonsrat vertreten zu dürfen.
  Meine politschen Posititonen
  • Ein schlanker Staat, welcher auf Selbstverantwortung aufbaut und Leistung fördert, ist für mich eine zentrale Voraussetzung für eine in der Zukunft nachhaltig erfolgreiche Schweiz. Dies bietet die Grundlage für zukünftigen Generationen mit einem intakten Umfeld und mit bewährten schweizerischen Werten.
  • Ich bin ein überzeugter Verfechter einer unabhängigen, politisch eigenständigen, jedoch international gut vernetzten Schweiz. Eine weitere politische Integration der Schweiz in der EU erachte ich als schädlich für die Schweiz. Der unweigerliche Verlust an Autonomie und der Abbau der direkten Demokratie würde mittelfristig zu einem bürgerfremden und aufgeblähten Staat führen.
  • Niedrige Steueren und Transparenz bei den Ausgaben. Stärkung des Standortvorteils des Kanton Zürich im schweizerischen und internationalen Vergleich.
  • Stärkung des dualen Bildungssystems: Ich bin gegen die fortschreitende Amerikanisierung der schweizerischen Bildungslandschaft, welche zu einer Abwertung der Berufslehre und einer Inflation von Hochschulabgängern führt. Wir benötigen keine Maturitäsquote von 50% wie sie beispielsweise in Deutschland vorzufinden ist, sonder hochwertige Abschlüsse auf allen Bildungsstufen.
  • Stärkung der KMU's durch den Abbau von Überreglementierungen und von administrativen Hürden. Die KMU's in der Schweiz sehen sich einem grossen Konkurrenzdruck durch den internationalen Wettbewerb ausgesetzt. Andererseits bietet der Standort Zürich eine hervorragende Infrastruktur, internationale Vernetzung, gute verkehrstechnischen Erschliessung und top ausgebildeten Bürgern. Diesen Standortfaktoren müssen geschützt und weiter Ausgebaut werden.
  Mein politisches Profil